Seminare 2017-07-25T19:56:46+00:00

Seminare bei der maas fahrschule in Düsseldorf

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der unterschiedlichen Seminare und Fortbildungsseminare, die wir Ihnen anbieten können.

Nach Absprache fängt das FES-Seminar (Einzelseminar) an.

Ab dem 01.05.2014 wurde das Verkehrszentralregister in Flensburg zum Fahreignungsregister (FAER) umgewandelt. Die Fahrerlaubnis wird bereits bei 8 Punkten entzogen.

Sie haben 1 bis 5 Punkte im neuen Fahreignungsregister und möchten freiwillig einen Punkt abbauen? Dieses könnte gerade von großer Bedeutung für Sie sein, wenn Sie zwei Punkte haben und Begleitperson beim Begleiteten Fahren mit 17 sein wollen.

Maßnahmen durch das Fahreignungsregister

Punkte Behördliche Maßnahme Maßnahmestufe
1 bis 3 Punkte Vormerkung
4 bis 5 Punkte Schriftliche Ermahnung durch Fahrerlaubnisbehörde und Hinweis auf freiwillige Teilnahme am FES 1. Maßnahmestufe
6 bis 7 Punkte Weitere schriftliche Ermahnung durch die Fahrerlaubnisbehörde mit nochmaligen Hinweis auf die mögliche Teilnahme am FES 2. Maßnahmestufe
8 Punkte Entzug der Fahrerlaubnis 3. Maßnahmestufe

Punktabzug

  • Der Punktabzug ist durch Teilnahme an einem Fahreignungsseminar (FES) möglich.
  • Die Teilnahme ist freiwillig und wird nicht angeordnet.
  • Der Punktabbau von 1 Punkt ist nur bei der Vormerkung und in der 1. Maßnahmestufe (s. o.) möglich. Danach gibt es keinen Punkterabatt mehr.
  • Ein Punktabbau ist nur alle 5 Jahre einmal möglich.

Das FES besteht aus zwei Teilmaßnahmen.

1.Verkehrspädagogische Teilmaßnahme

  • Findet bei uns in der Fahrschule statt (Düsseldorf, Bahnstraße 64, Ecke Oststraße)
  • Betreut werden Sie in den Modulen der verkehrspädagogischen Teilmaßnahme durch unseren Moderator Elmar Lücke
  • Teilnehmerzahl: 1 – 6
  • Module: 2 x 90 Minuten
  • Modul 1 und 2 müssen mindestens eine Woche auseinanderliegen

2.Verkehrspsychologische Teilmaßnahme

  • Findet bei einem/r Verkehrspsychologen/in statt
  • Teilnehmerzahl: 1
  • Sitzungen 2 x 75 Minuten
  • Der Zeitraum zwischen 1. Sitzung und 2. Sitzung muss mindestens drei Wochen betragen

Die erste verkehrspädagogische Teilmaßnahme bieten wir als Einzelmaßnahme oder in Gruppen mit bis zu sechs Teilnehmern an.

Die Kosten betragen für die verkehrspädagogische Teilmaßnahme 299,00 €.

Der Gesetzgeber ordnet ein unbedingtes pünktliches Erscheinen an.
Bei Anordnung: Die Fahrerlaubnis wird entzogen – bei Nichteinhaltung der Zweimonatsfrist der FE-Behörde.

Seminarumfang: 4 Sitzungen à 135 Min.
Testfahrt 45 Min., Ihre Fahrzeit: 30 Min.
Keine Sitzung darf versäumt werden!
Das Seminar darf nicht kürzer sein als 14 Tage!

Bitte melden Sie sich kurzfristig bei uns an, damit Ihnen Ihre Fahrerlaubnis nicht entzogen wird. Ihre Probezeit wurde auf 4 Jahre verlängert!

Ein ASF darf nur stattfinden mit 6 bis maximal 12 Personen.
Personen mit Alkoholpunkten dürfen das ASF nicht besuchen.
Hier ist ein Seminar beim Psychologen vorgeschrieben.

Ihr Moderator zur Durchführung der Aufbau- und Fortbildungsseminare: Elmar Lücke
Die aktuellen Seminartermine sind auch zu erfragen über die Seminar-Hotline Tel.: 0211 – 16 11 11.

Das Seminar findet statt: Düsseldorf, Bahnstraße 64, Ecke Oststraße, Zufahrt über die Charlottenstraße.

Exklusives Fortbildungsseminar für Senioren nur bei der maas fahrschule in Düsseldorf.

Die maas fahrschule in Düsseldorf bietet älteren Damen und Herren ein umfangreiches, exklusives Fortbildungsseminar an, welches nach Möglichkeit in Gruppenform durchgeführt wird.

Ziel des Senioren-Fortbildungsseminars S-FS Umfang und Ablauf des Seminars S-FS
  • Erfahrungsaustausch
  • Eigenes Können ergänzen/festigen
  • Erkennen von altersbedingten Beeinträchtigungen
  • Wie können diese Mängel kompensiert werden?
  • Wie fahre ich?
  • Wie fahren andere?
  • Wie fahren Jugendliche?
  • Emotionen, Gefühle im Straßenverkehr
  • Umweltschonende Fahrweise
  • Erste Sitzung à 90 Minuten
  • Erste Testfahrt à 45 Minuten
  • Zweite Sitzung à 90 Minuten
  • Zweite Testfahrt à 45 Minuten
  • Dritte Sitzung à 60 Minuten
  • 1 Lernbuch
  • Arbeitsblätter
  • 1 Sehtest – auf Wunsch –
  • Die Testfahrt muss auf einem Fahrschulwagen erfolgen

Das Seminar findet statt: Düsseldorf, Bahnstraße 64, Ecke Oststraße, Zufahrt über die Charlottenstraße.

Wenden Sie sich bitte vertrauensvoll persönlich an Herrn Lücke, Tel.: 0211 – 36 51 92.
Diskretion ist selbstverständlich.

Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, eines Führerscheins?

– Fühlen sich beim Fahren unsicher?
– Haben Probleme in bestimmten Verkehrssituationen, wie Abbiegen, Kreisverkehr, Parken usw.?
– Fühlen sich auf bestimmten Verkehrswegen, wie Landstraßen und Autobahnen, unsicher?
– Sind längere Zeit nicht mehr selbst gefahren?
– Verunsichert durch Ihren Partner/Ihre Partnerin wenn Sie das Fahrzeug führen?

Wenden Sie sich vertrauensvoll an die maas fahrschule. Unsere erfahrenen, ruhigen Fahrlehrer führen Sie in modernen, klimatisierten Fahrschulwagen wieder an die adäquate Fahrweise heran, mit welcher Sie sich auch in Zukunft sicher, gewandt und unfallfrei im Straßenverkehr bewegen werden.

  • Die Anzahl der praktischen Übungsstunden bestimmen Sie.

Das Seminar findet statt: Düsseldorf, Bahnstraße 64, Ecke Oststraße, Zufahrt über die Charlottenstraße.